München ist allemal einen Besuch wert, denn hier gibt es vieles zu sehen und zu unternehmen. Doch auch kulinarisch betrachtet, hat die bayerische Landeshauptstadt einiges in petto. Unser Hostel München möchte Ihnen acht der besten Restaurants in München vorstellen. Von typisch boarischen Speisen bis hin zu exotischen Köstlichkeiten ist alles vertreten. Bestimmt ist auch für Sie das passende Restaurant dabei.

Restaurants in München – Little London Bar & Grill

Das Restaurant befindet sich nahe dem Bier- und Oktoberfestmuseum. Wer gerne Steakhäuser besucht, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten. Little London bietet Grillspezialitäten vom Feinsten im wunderschönen gehobenen Ambiente. Achtung: die Preise sind, im Gegensatz zu anderen Restaurants in München, hier relativ hoch gesetzt, aber dank der Spitzenqualität und dem tollen Service auch gerechtfertigt. Auch für Vegetarier und Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit ist hier gesorgt. Öffnungszeiten bis 1 und sogar 2 Uhr Nachts eignen sich vor allem für Nachteulen sehr gut.

Schwarzreiter Tagesbar und Restaurant

Hier wird Bayerns Küche von einem jungen, frischen Team neu erfunden. Beim Schwarzreiter in der Maximilliansstraße gibt es ,,Young Bavarian Cuisine”, wie es das Team nennt. Von Spätzle über Kalbshaxe und Fisch bis hin zur modernen Variation von Kaiserschmarn ist hier alles vertreten. Das Schwarzreiter ist stets gut besucht und wenn man mit einer größeren Gruppe essen gehen möchte, ist eine Tischreservierung angeraten. Das Schwarzreiter ist eines DER Restaurants in München und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Broeding

Unter den Top Restaurants in München darf natürlich das Broeding nicht fehlen. Es bietet Weinhandel (österreichische Weine), Catering und natürlich das Restaurant mit Gerichten höchster Qualität. Seit dem Jahre 1990 servieren die Inhaber jeden Tag ein wechselndes 6-Gänge Menü aus abgewandelten Traditionsgerichten. Für Vegetarier und Allergiker ist auch immer etwas dabei. Wenn Ihnen die Weine von Broeding besonders zusagen, können Sie diese im eigenen Webshop erwerben.

Khorrassan

Mit dem Khorrassan begeben wir uns auf eine Reise nach Afghanistan. Afghanische Speisen, Dekoration und Musik sorgen für ein schönes, exotisches Ambiente. Der Familienbetrieb in der Ungererstraße bietet das Beste der afghanischen Küche. Aufgrund der Lage von Afghanistan wurde dessen Küche von zahlreichen umliegenden Ländern beeinflusst. So erinnern manche Speise an die persische oder auch indische Küche. Wenn auch Sie Afghanistan mit allen Sinnen erleben, aber vorrangig schmecken wollen, raten wir Ihnen von all den Restaurants in München auf jeden Fall das Khorrassan zu besuchen.

Blue Nile

Schon mal etwas von Afrikanischer Küche gehört, genauer gesagt Äthiopischer Küche? Blue Nile in der Viktor-Scheffel-Straße ist das wohl exotischste unter den Restaurants in München. Serviert werden die Speisen stets in einem großen Korb und Sie können diese mit den Fingern essen, ohne dabei schief angesehen zu werden. Die Gerichte umfassen unter anderem Lammfleisch mit scharfer Soße, Linsenbrei und ricottaartige Speisen – alles wirklich super lecker.

Schlosswirtschaft Oberschleißheim

Die Schlosswirtschaft punktet mit authentischem Alpenflair. Wer also nicht nur bayerische Küche essen, sondern sich auch sonst ganz boarisch fühlen mag, der besuchte am besten diesen Biergarten. Hier werden alle möglichen Speisen geboten, von typisch bayerisch bis hin zu extravaganter Küche.

Naxos Taverna

Wer es mediterran mag, sollte sich unbedingt nach Obermenzing wagen. Naxos Taverna biete griechische Speisen vom Feinsten. Doch nicht nur typisch griechisch, wie Gyros und Zaziki – hier bekommt man eine große Vielfalt an Gerichten, auf Wunsch sogar glutenfrei.

Max Pett

Seit 2010 bietet Max Pett ausnahmslos Speisen für Vegetarier und Veganer. Doch auch Fleischliebhaber sollen sich hier wohlfühlen – und das erreicht der Inhaber mit köstlichen Fleischgerichten ganz ohne Fleisch, wie z.B. mit einem Zigneuerspieß aus Gemüse, Tofu, Seitan und Tempeh. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier auf jedenfall. Hier punkten wechselnde, außergewöhnliche Speisen, die der Kreativität des Inhabers zu verdanken sind. An alle Vegetarier und Veganer, aber auch an alle anderen: Max Pett ist bei einem München Trip ein Muss, eines der besten Restaurants in München.

Es gibt natürlich noch zahlreiche andere tolle Restaurants in München, die man unbedingt besucht haben sollte. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich einen unserer Tipps zu Herzen nehmen und vielleicht sogar als Übernachtungsmöglichkeit unser Hostel wählen. Bis hoffentlich bald!

Für weitere Beiträge rund um München, können Sie sich gerne durch unseren Blog lesen.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/Aleksandr Matveev